Buchbestellung

Buch Gehen Verstehen Gnaganalyse bei AMAZON

Meinungen der Kursteilnehmer

Karl Hagemann schrieb: Liebe Kirsten, ich war nicht gefasst auf das, was Du mit uns/mir gemacht hast. Nach zwei Stunden kullerten mir unwillkürlich innerlich wie äußerlich die Tränen runter. Nach Mattes Entgleisung seiner Gesichtszüge bei Deiner aktiven Hilfe seiner Bewegung folgte - Glaube ! !
Hey - Du bist ein Star! Und wir alle, so wie wir da sitzen, versuchen Deinen sprühenden Ideen, Folgerungen, Ansätzen, Beschreibungen, Aufklärungen und ich weiss nicht was noch zu folgen. Du, mit Deinem wunderbaren, offenen Wesen. Ein Kochtopf, heiß und angefüllt mit brodelndem Wissen, dessen Deckel laut klappernd und springend, sich kaum auf dem Rand zu halten weiß. Ich möchte Dir meine tiefen Dank dafür ausdrücken, 2 Tage unter diesen Deckel schauen zu dürfen.
Meine langjährig erarbeiteten Analyse-, Behandlungs- und Verkorksungs- (sorry :-) Versorgungskonzepte werden, der Konsequenz folgend, zu eine guten Teil auf dem Müll landen.
Dein Seminar is "The Higway to hel(l)p" - hast Du das so gewollt? Vermutlich auch noch "Ja".
Wer bereit ist Dinge neu zu denken beschreitet neue Wege - und die entstehen beim Gehen Verstehen - Danke für Deine liebevolle Hilfe.

Und ich hatte den Kurs belegt, weil ich dachte, ich mache jetzt schon so viele Jahre empirische Bewegungsbeobachtung, aber so´n bisschen was wirst Du schon noch mitnehmen können, wenn ich schon mal in Wiesbaden da bin,... - aber da hatte ich mich gewaltig getäuscht!

Nun ist "The stairway to heaven" aber noch so lang und ich bin ein doch so langsamer und eher in der Einsamkeit begreifender Lerner. Also werde ich für Dezember in München ein Wiederholungs- und das Aufbauseminar buchen. Ich freue mich...:-)


Christina Stark PT MSc schrieb: Liebe Kirsten! Gehen Verstehen Grund- und Aufbaukurs 2012 in Troisdorf haben mich inhaltlich überzeugt und waren seit langem mal wieder eine Fortbildung, die „jeden Cent wert“ war. Die Tage vergingen wie im Flug und es ist UNFASSBAR wie viel GUTES Du in diese knapp bemessene Zeit (für diesen kopmplexen Inhalt) packst. Du schaffst es die Sache AUF DEN PUNKT zu bringen, an deiner Energie kommt keiner vorbei und du steckst alle an! Und am Ende profitieren ALLE. Und das alles inhaltlich hoch anspruchsvoll... Respekt! Ich freue mich auf die Fortsetzung in LA und lasse mich gerne wieder überraschen! CU soon!

Jannik und Silke Rische schrieb: Liebe Kirsten, Vielen lieben Dank wollen wir an dieser Stelle sagen für die tolle Arbeit und Dein Engagement. Nicht nur Jannik hast Du durch Deine mitreißende Art motiviert, sondern auch mir als seiner Mutter wieder Hoffnung und Kraft gegeben. Mit der Diagnose Bilaterale spast. Zerebralparese (beinbetont) und nach mittlerweile fast 10 Jahren Therapie schien für uns alles ausgeschöpft.
Jannik und ich konnten in Kreischa erleben, das in puncto gehen doch noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht und eine Verbesserung noch möglich ist.

Seit einigen Wochen sind wir nun wieder zurück von der Reha in Kreischa. Jannik ist immer noch motiviert und macht "die Übung von Kirsten" fast regelmäßig. Ab und zu, wenn es ihm einfällt, achtet er sogar auch beim Laufen darauf, dass die Knie sich nicht "küssen". Das gelingt ihm aber noch nicht immer. Gerne erzählt er in seinem nahen Umfeld von Kirsten und ihren Übungen und seinem Erfolg.


Vielen vielen Dank und liebe Grüße

Jannik und Silke Rische

P.S. von Jannik: Schön das ich Dich kennengelernt habe, Kirsten und hoffentlich sehen wir uns mal wieder!


Dr. Klaus Derksen schrieb: Liebe Kirsten,
Zunächst danke ich Dir für die sehr motivierende und engagierte Vorgehensweise, dein Wissen weiterzugeben. Man spürt die Energie, die Dich vorantreibt, um deine Vorstellung vom Gehen zu vermitteln.
Seit mehr als 20 Jahren bin in der Orthopädie tätig. Mit den Jahren wächst die Erkenntnis, dass die Effizienz zur Behebung von Gangstörungen bei einigen Patienten trotz intensiver Bemühungen nicht sehr hoch ist.

Meine Neugier auf neue Ideen zur Erkennung und Behandlung von Gangstörungen wurde in deinem Kurs gestillt, das Interesse geweckt, mich weiter mit den zahlreichen Ursachen von komplexen Gangstörungen zu beschäftigen und dies in Therapiekonzepte einzubinden.


Vincent Leddy schrieb: I like your website! We are looking forward to having a English version of your book "Gehen Verstehen". I met Kirsten in Los Angeles last Summer and am looking forward to having her return to San Francisco next year to teach her classes.

Beike Leopold schrieb: Liebe Kirsten,
ich durfte Dich bei Deinem Grund- und Aufbaukurs in HH kennen lernen und erleben.
Es war so wunderbar, zu sehen und zu spüren, mit wie viel Freude und Energie Du Therapeuten und Patienten begegnest. Schon durch die Videoanalyse konnten wir durch Dich sehen, was nicht richtig läuft!
Dein Kurs und dein Buch ist ein "must have" für jeden PT Schüler, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Orthopädiemechaniker und guten Arzt.
Wer bei Dir das Gehen verstanden hat, hat die Möglichkeit schon mit manchmal "kleinen" Veränderungen etwas ganz Großes zu bewirken!
Im Sommer 2020 sehen wir uns zum nächsten Kurs wieder. Ich freue mich riesig und meine Patienten sind schon jetzt begeistert. Alles Liebe, Deine Beike



 

Veranstaltungen nach Datum sortiert - Nach Thema sortieren >>>

Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

17.06.2020 bis 20.06.2020

STOLLE Sanitätshaus GmbH & Co. KG,
Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Tel.: 040 64596-281

Zur Warteliste >>>
Biomechanik I + II

21.06.2020 bis 24.06.2019

Stolle Sanitätshaus GmbH & Co. KG,
Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Tel.: 040 64596-281

Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

25.09.2020 bis 28.09.2020

Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz
Albert-Schweitzer-Gasse 36, 8020 Graz
Tel.: +43-31670601301

Einziger Geriatriekurs in Österreich
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

15.10.2020 bis 18.10.2020

Orthopädie Brillinger GmbH & Co. KG
Handwerker-Park 25, 72070 Tübingen
Tel.: 07071-4104-0

Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

19.10.2020 bis 22.10.2020

Fachhochschule St. Pölten
Matthias Corvinus-Str. 15, 3100 St. Pölten
Tel.: 0043 2742 313 228 - 592

Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Aufbaukurs (einzeln - ohne Grundkurs)

21.10.2020 bis 22.10.2020

Fachhochschule St. Pölten
Matthias Corvinus-Str. 15, 3100 St. Pölten
Tel.: 0043 2742 313 228 - 592

Aufbaukurs alleine für AbsolventInnen des Grundkurses
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

28.11.2020 bis 01.12.2020

ORTHO-TEAM
Effingerstrasse 37, CH-3008 Bern, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

Grund- und Aufbaukurs für Berufstätige im ERWACHSENEN-, sowie im KINDERBEREICH: verschobener Kurs vom März 2020
Zur Warteliste >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

08.12.2020 bis 11.12.2020

Kurzentrum Bad Hofgstein
Sen. W. Wilflingplatz 1; 5630 Bad Hofgastein
Tel.: 00436432-8293-0

Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

20.03.2021 bis 23.03.2021

Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6, 9006 St.Gallen, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

In der Schweiz: Grund- und Aufbaukurs für die PÄDIATRIE und Neuroorthopädie
Zur Anmeldung >>>
Neuroorthopädische Pädiatrie

24.03.2021 bis 25.03.2021

Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6, 9006 St.Gallen, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

In der Schweiz: 2 tägiges Zusatzmodul für neuroorthopädische Pädiatrie
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

13.07.2021 bis 16.07.2021

Josefinum Augburg
Kapellenstr. 30
Tel.: 0049-821-2412-444

Einziger Pädiatrie-Kurs in Deutschland
Zur Anmeldung >>>


 



Gehen Verstehen ® Ganganalyse

Für Kirsten Götz-Neumann bedeutet der aufrechte menschliche Gang echte Freiheit und Glück. Dabei muss die Ganganalyse und Gangdiagnostik für den betroffenen Menschen zugänglich gemacht und mittels Patientenbildung und Widmung vom geschulten Therapeuten sowie Team erklärt werden.

Oft haben Patienten Schmerzen während des Gehens, sie werden allerdings nicht durch eine spezifische Ganganalyse und Diagnostik erfasst, sondern eher durch ausschließlich statische Untersuchungen wie MRT, Röntgen und Tischuntersuchung anschließend behandelt. Doch dies reicht selten aus um ein Symptom (z.B. Schmerzen im Kniegelenk während der Bewegung) von den wahren biomechanischen Ursachen unterscheiden zu können, da die wahren Probleme sich meistens nur in der Dynamik zeigen, nicht aber statisch in Rückenlage.

Erst Mittels kompetenter Untersuchung des Gehens, einer systematischen Ganganalyse und konsekutiven Therapie können die Ursachen gezielt adressiert und das Hauptproblem beseitigt werden.
 



Kontakte:

  • Los Angeles/USA: Helen Kim
    Tel.: +1 - 310 / 9482300

  • Hamburg FiHH Das Fortbildungsinstitut:
    Tel.: 040 / 23 27 05

  • Hamburg STOLLE Sanitätshaus:
    Tel.: 040 645 96-110 Ralf Wolf

  • Heidelberg:
    adViva GmbH, Constanze Evans, Tel. +49-6221-73923-58, evans@adviva-info.de

  • Klagenfurth, Österreich: K. Watzin,
    Tel.: +43 - 463 / 55141


Kursanmeldung auf Gehen Verstehen® werden direkt an die Veranstalter gesendet.

Sie möchten Kurse für Gehen Verstehen® veranstalten? Dann sprechen Sie uns an! Wir integrieren Sie gerne in unser Kurssystem.
 

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login