Buchbestellung

Buch Gehen Verstehen Gnaganalyse bei AMAZON

Meinungen der Kursteilnehmer

Sören Stierwald/ Orthopädieschuhtechniker-Meister schrieb: Liebe Kirsten,

es waren intensive, spannende und aufschlussreiche 4 Tage, das Gehen zu verstehen. Dein Buch zu lesen ist eine Sache aber dein Kurs bzw. das Gehen verstehen mit Dir Live zu erleben, hat mir enorm weitergeholfen meinen Blickwinkel zu erweitern.
Du hast mich motiviert die Weiterbildung zum Practitioner in Angriff zu nehmen, da ich einen deutlichen Benefit zu meiner ganzheitlichen Versorgung sehe, um den Patienten/Kunden besser und gezielter abzuholen.
Zum Abschluss ist noch zu sagen, es selber zu spüren und zu fühlen kann ich nur empfehlen, seitdem Kurs habe ich mir meinen eigenen Therapieplan aufgestellt und ziehe in fleißig durch, mit Erfolg! Demnächst hört mich keiner mehr kommen.


Katharina Seekamp schrieb: Liebe Kirsten,
Noch einmal vielen Dank für Dein motivierendes und spannendes Seminar Anfang Oktober in Osnabrück. Ich habe als die "Quotenergo" sehr viel mitgenommen und möchte alle meine Berufskolleg*innen ermutigen, sich in eines Deiner Seminare einzuschreiben.
Es gibt so viel über den Gang zu lernen! Gehen ist eine wichtige Betätigung im Alltag jedes Menschen und schon allein deshalb für uns Ergotherapeuten mehr als relevant.
Für mich als Ergotherapeutin war es, wie eine neue Sprache zu lernen - aber durch Deine mitreißende und anschauliche Art, die Inhalte zu vermitteln (mit ganz viel Selbsterprobung), fiel es mir ganz leicht und hat mich wirklich nachhaltig begeistert.

Beike Leopold schrieb: Liebe Kirsten,
ich durfte Dich bei Deinem Grund- und Aufbaukurs in HH kennen lernen und erleben.
Es war so wunderbar, zu sehen und zu spüren, mit wie viel Freude und Energie Du Therapeuten und Patienten begegnest. Schon durch die Videoanalyse konnten wir durch Dich sehen, was nicht richtig läuft!
Dein Kurs und dein Buch ist ein "must have" für jeden PT Schüler, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Orthopädiemechaniker und guten Arzt.
Wer bei Dir das Gehen verstanden hat, hat die Möglichkeit schon mit manchmal "kleinen" Veränderungen etwas ganz Großes zu bewirken!
Im Sommer 2020 sehen wir uns zum nächsten Kurs wieder. Ich freue mich riesig und meine Patienten sind schon jetzt begeistert. Alles Liebe, Deine Beike

Jannik und Silke Rische schrieb: Liebe Kirsten, Vielen lieben Dank wollen wir an dieser Stelle sagen für die tolle Arbeit und Dein Engagement. Nicht nur Jannik hast Du durch Deine mitreißende Art motiviert, sondern auch mir als seiner Mutter wieder Hoffnung und Kraft gegeben. Mit der Diagnose Bilaterale spast. Zerebralparese (beinbetont) und nach mittlerweile fast 10 Jahren Therapie schien für uns alles ausgeschöpft.
Jannik und ich konnten in Kreischa erleben, das in puncto gehen doch noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht und eine Verbesserung noch möglich ist.

Seit einigen Wochen sind wir nun wieder zurück von der Reha in Kreischa. Jannik ist immer noch motiviert und macht "die Übung von Kirsten" fast regelmäßig. Ab und zu, wenn es ihm einfällt, achtet er sogar auch beim Laufen darauf, dass die Knie sich nicht "küssen". Das gelingt ihm aber noch nicht immer. Gerne erzählt er in seinem nahen Umfeld von Kirsten und ihren Übungen und seinem Erfolg.


Vielen vielen Dank und liebe Grüße

Jannik und Silke Rische

P.S. von Jannik: Schön das ich Dich kennengelernt habe, Kirsten und hoffentlich sehen wir uns mal wieder!


Dr.Doris Raschauer schrieb: Hallo Kirsten ! Der Kurs war einfach Spitze und ich habe deine Kurse meinen Physiotherapeuten sehr empfohlen. Freue mich auf ein Wiedersehen bei Biomechanik I in Klagenfurt !
Ich kann mich Kollegen Chris nur anschließen.
Das Ganganalyseseminar hat mir die Augen für eine umfassendere Sichtweise der Lokomotion gegeben.

Liebe Grüße
Doris
Dr.Doris Raschauer

Dr. Meike Berghausen schrieb: Liebe Frau Götz-Neumann, vielen Dank für die freundliche und äußerst kompetente Untersuchung meines 22 Monate alten Sohnes. Bereits seit seinem Laufbeginn vor 11 Monaten imponiert bei ihm eine deutliche O-Beinstellung, vermutlich vor allem knöchern bedingt durch einen erheblichen Schwung der distalen tibiae. Was mich als Mutter und Kinderärztin verunsicherte war, dass auch zum Ende des 2. Lebensjahres hin sich sein Gangbild keineswegs besserte, sondern sich durch eine zusätzliche kompensatorische Innenrotation der Füße verschlechterte. Hinzugezogene Orthopäden konnten mir keine/n befriedigende Erklärung oder Therapieansatz bieten. Bei Ihrer ausführlichen Ganganalyse meines Sohnes zeigte sich nun, dass mit zunehmender Aktivierung der extensorischen Funktion seiner Beinmuskulatur durch Hüpfen oder Rennen sich die kompensatorische Fußfehlstellung deutlich verbessern lässt. Diese Beobachtung beruhigt mich sehr und gibt Anlaß zur Hoffnung auf den Erfolg einer gezielten physiotherapeutischen Behandlung. Leider fehlt mir jetzt noch der Kontakt zu einem im Ganganalyse-Verständnis geschultenb Physiotherapeuten im Köln-Bonn Raum. Es wäre schön, wenn Sie mir hierzu auch noch einen Hinweis geben könnten. Vielen Dank und freundliche Grüße Dr. med. Meike Berghausern Fachärztin für Kinderheilkunde

Impressum Gehen Verstehen®

Angaben gemäß § 5 TMG:

Gehen Verstehen® O.G.I.G.
Kirsten Götz-Neumann
Martinstr. 42
40223 Düsseldorf

Kontakt:

Tel.: +49-175-2402573
Tel.: +49-3685-682418

Internet: www.gehen-verstehen.de
eMail: kirsten@gehen-verstehen.net

Inhaltlich verantwortlich: Kirsten Götz-Neumann
PT, Lehrbeauftragte Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim President Observational Gait Instructor Group


Steuernummer: 54 069 281 233



Content-Management-System: www.media-x-vision.de

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login