Meinungen der Kursteilnehmer

Vincent Leddy schrieb: I like your website! We are looking forward to having a English version of your book "Gehen Verstehen". I met Kirsten in Los Angeles last Summer and am looking forward to having her return to San Francisco next year to teach her classes.

Verena Niederhauser schrieb: Ich habe die Ausbildung in Bad Häring von 13.4. - 16.4.2012 besucht. Pure Begeisterung, Bewunderung, spannende Erfahrungen, Motivation, jede Menge Praxis und alltagsrelevante Tipps und Tricks.......das sind die bleibenden Erinnerungen :-)))
Hab noch nie vorher so eine tolle Fortbildung besucht, die mich so bestärkt hat, dass mein Beruf der Richtige ist.
Am nächsten Tag hab auch ich ganz alleine erfahren dürfen, was man durch das Anwenden dieses kostbaren Wissens erreichen kann. Hab alle meine Patienten ausschließlich mit "Gehen Verstehen" behandelt .... alle haben sich um so viel und in so unglaublich kurzer Zeit verbessert, wie ich es noch mit keiner anderen Therapieform erreicht habe :-))!!!!
Große Bewunderung gilt nur dir allein Kirsten - du schafft es mit deiner Begeisterung, Motivation, fundiertem Wissen, deinem Offenheit und deinem Charm eine ganz besondere Atmosphäre zu schaffen! Ein ganz ganz großes Danke an DICH....ich durfte so viel für mich gewinnen!!!!

Ich kann nur absolut jedem Raten ihre Kurse zu besuchen!!!!
Mein Wissensdurst noch mehr darüber zu erfahren wird bereits jetzt schon mehr und mehr.
Ich kann mich so für die Arbeit nach diesem Konzept begeistern und entdecke mich als Physiotherapeutin neu - das gilt dir allein liebe Kirsten - deine Motivation ist auf mich übergesprungen :-)))!!!

So hoffe ich nur, dass ich so bald wie möglich wieder einen Kurs von dir besuchen kann.....oder die Möglichkeit kommt, wo ich dich in Kalifornien besuchen kann!!!!
Bis bald und bis dahin alles alles Liebe

Verena

Daniel Biesenbach schrieb: Liebe Kirsten, ich habe an Deinem Kurs in Köln als Proband teilnehmen dürfen. Es war für mich ein unwahrscheinliches Erlebnis, weil ich das erfahren habe, womit ich niemals mehr gerechnet hätte. Ich habe wieder die Hoffnung, eines Tages normal - also nicht gehbehindert - gehen zu können. Ich kämpfe nunmehr schon fast 28 Jahre mit dieser Sache, hatte verschiedenste Physiotherapeuten, habe auch Fortschritte gemacht und auch Erfolge erzielt. Aber Gehen ist immer noch eine große Herausforderung und körperlich sehr anstrengend für mich. Nunmehr gabst Du mir nach 28 Jahren als Erste einen Plan in die Hand, wie ich richtig zu gehen habe, welche Muskeln ich wie und wann anzuspannen habe. Eigentlich ist es ein logisches Bewegungsmuster, aber wenn man es einmal verloren hat, ist es sehr schwer wieder herzustellen. Aber jetzt kann ich es schaffen. Und ich hoffe für alle, die in einer ähnlichen Lage wie ich sind, dass sie auch ihr Muster auf diese Weise wiederfinden. Es ist möglich. Selbstverständlich reicht es nicht, wenn einem dies nur gesagt wird. Aber ohne diese ersten Inhalte ist es meines Erachtens unmöglich, wieder richtig gehen zu lernen. Es gibt dort keine Automatismen mehr. Es hilft dann nur noch Training und harte Selbstdisziplin. Das, was einem Säugling gewissermaßen in die Wiege gelegt wird und er von selbst lernt, muss sich ein älterer Mensch hart erarbeiten. Aber die Arbeit lohnt sich, denn es ist möglich wieder normal gehen zu können. Der Wille und die Disziplin sind der Weg zum Ziel.

Ich danke Dir nochmals ganz herzlich und sende Dir die besten Wünsche

Daniel



Dr. Kerstin Lauer, die Fußärztin schrieb: Liebe Kirsten, mit einem Abstand von einigen nach dem begeisterneden Grundkurs baue ich mehr und mehr die visuelle Ganganalyse als Tool in meine tägliche Diagnostik ein. Eeendlich habe ich das gefunden, was ich lange gesucht habe neben unserer Videolaufanalyse, meine eigenen Sinne und Fähigkeiten noch nutzbringender einzusetzen. In meiner Praxis finden sich primär mal Fußpatienten ein, bei denen eine dezidierte Ursachenforschung ihrer Probleme oft notwendig ist. Dabei ist für mich das von Dir Gelernte nicht mehr weg zu denken. Vielen Dank für Dein Engagement (ohne das es diese Kurse nicht geben würde) welches die Qualität Deiner Kurse nach oben katapultiert. Ich wünsche mir noch viele gemeinsame Lehr- und Lernstunden.
Mit füßlichen Grüßen, Dr. Kerstin Lauer

Irscheid schrieb: Im Rahmen meiner Weiterbildung zum Neuropädiater ( Kinderarzt mit Schwerpunkt neurologische Erkrankungen des Kindes-und Jugendalters) habe ich den Grund- und Aufbaukurs Gehen Verstehen® in Freiburg besucht. In den 4 Tagen habe ich mir ein solides Wissen über die Mechanik des Gehens angeeignet. Die Fortbildung hat nicht nur mein Verständnis auf theoretischer Basis für das normale und pathologische Gangbild vertieft (bzw. aufgeklärt), sondern auch eine praktische Übertragung in meinen Alltag als Kinderarzt rasch ermöglicht und in meinen Untersuchungsmethoden programmiert. Durch den interaktiven Unterricht mit Videomaterial und die vielen Patientenvorstellungen konnten wir das neu erworbene Wissen durch Beobachtung und direkte Übung unter der Supervision direkt einsetzen. Das Patientengut war gemischt, von Apoplex-Patienten, Leistungssportlern, Patienten mit Z.n. Polytrauma, über Kinder mit spastischer Cerebralparese bis hin zu gesunden Kindern mit Abweichungen des Gangbildes. Jeder einzelne Fall wurde methodisch analysiert ( meist mit Videodokumentation, Untersuchung Gelenkstatus, Muskelkraft), es wurden Schwerpunkte herausgearbeitet und auf die Therapie eingegangen ( welche Muskelgruppe stärken, welche Orthesen bzw. Hilfsmittel, Botox: ja/nein ). Als Dozentin hat Frau Götz-Neumann eine herausragende Arbeit geleistet. Gewissenhaft und strukturiert wurde der Lernstoff mit einer einprägsamen Didaktik übermittelt, dabei wurden die vielen Fragen der Teilnehmer ausführlich und professionell beantwortet. Ihre Begeisterung, ihr Charme und ihr Humor verleihen ihr zweifelsohne Entertainer-Qualitäten. Einfach bewundernswert. Rundum eine tolle Fortbildung.
Ich kann meinen ärztlichen Kollegen den Grund- und Aufbaukurs nur empfehlen. Als ich während einer Praxisvertretung Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt habe, konnte ich mein Wissen von Gehen verstehen einsetzen, nicht zuletzt weil Eltern konkret auf Auffälligkeiten des Gangbildes oder der Fußform z.B. hingewiesen haben.
Ich habe mich für BIO I und II dieses Jahr in Bad Häring angemeldet, um meine Kenntnisse zu vertiefen. Auch die Masterclass in Los Angeles werde ich Ende September besuchen.
Sonnige Grüße nach Kalifornien. B. Irscheid


Mag.Gabriela Scarpatetti schrieb: Kirsten Götz Neumann hat Großes vor! Das alte starre Denken langjähriger vorgegebener Ergebnisse in der Physiotherapie zu verändern. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen geben ihr den nötigen Mut.
Unglaubliche Erfolge und unglaublich glückliche Menschen "gehen" strahlend nach einer "GEHEN VERSTEHEN" aus Kirstens Praxis.
Kirsten braucht Unterstützung um , wie ich es empfinde aus einem sehr unterdrückten Staat eine Demokratie machen zu wollen !
Empfiehlt die Kurse weiter an Therapeuten , Fachärzte der Orthopädie, Mitarbeiter in Ganglabors von orthopädischen Spitälern!
Diese Kurse öffnen wahrlich den BLICK um wirklich GUTE GANGANALYSE machen zu können.
ALLES LIEBE ALLES GUTE weiterhin!!!!


Impressum Gehen Verstehen® O.G.I.G.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Gehen Verstehen® O.G.I.G.
Kirsten Götz-Neumann
Martinstr. 42
40223 Düsseldorf

Kontakt:

Tel.: +49-175-2402573
Tel.: +49-3685-682418

Internet: www.gehen-verstehen.de
eMail: kirsten@gehen-verstehen.net

Inhaltlich verantwortlich: Kirsten Götz-Neumann
PT, Lehrbeauftragte Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim President Observational Gait Instructor Group


Steuernummer: 54 069 281 233



Content-Management-System: www.media-x-vision.de

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login