Buchbestellung

Buch Gehen Verstehen Gnaganalyse bei AMAZON

Meinungen der Kursteilnehmer

Dr. Andreas Oberle schrieb: Liebe Kirsten, aktuell liegen 4 unvergessliche Tage und wertvolle Erfahrungen hinter mir, nach dem Besuch Deines Grund- und Aufbaukurses, in einer engagierten Gruppe aus Physiotherapeuten, Orthopädietechnikern, Sportwissenschaftlern und mir als diesmal einzigem Kinder- und Jugendarzt. Du hast uns mitgenommen in Deine Welt des Gehen – Verstehen äußerst engagiert, fachlich fundiert, lebendig, didaktisch versiert und mit viel Herzblut. Gehen – Verstehen gibt wesentliche fachliche Einblicke für den Bereich des physiologischen Gehens und der möglichen pathologischen Abweichungen und hat mir wichtige Impulse gegebenen, die wir in der Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Gangstörungen unbedingt berücksichtigen sollten. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit kann dies wesentlich unterstützen, setzt aber voraus, dass die Kooperationspartner eine gemeinsame Sprache sprechen und sich auf einer gemeinsamen Grundlage fachlich austauschen. Gehen-Verstehen bietet auch dafür eine wunderbare Plattform. Ich wünsche, dass viele Patienten, in meinem Falle Kinder und Jugendliche, davon profitieren können und Dir weiter viel Kraft und Freude in der Verbreitung von Gehen – Verstehen.
Danke und herzliche Grüße
Andreas Oberle

---
Dr. Andreas Oberle
Ärztlicher Direktor
Sozialpädiatrisches Zentrum am Olgahospital
Klinikum Stuttgart



Christopher Mayer OTM schrieb: Liebe Kirsten, Ich war schon auf ziemlich vielen Fortbildungen und kann mit gutem Gewissen sagen das deine Lehrgänge zu den besten gehören, die ich je besucht habe.

Ich habe ja mittlerweile fast alle deiner Kurse besucht und muss sagen das ich vom ersten Kurs an so begeistert gewesen bin das es mich im letzten Jahr bis nach Los Angeles verschlagen hat um dort meinen Horizont zu erweitern. (was auch geklappt hat) :)

Ich werde alles daran setzten um Gehen Verstehen in meinem Unternehmen umzusetzen um so eine bessere Versorgung für unsere Patienten zu haben.

Ich hoffe auf ein baldiges wiedersehen spätestens im Januar 2014 zur Practioner Prüfung.

LG
Christopher



Dr. med. Holger Nagel; Orthopäde schrieb: Mein "initial contact" mit Kirsten war ein echter "brain rocker". Ein Kipphebel im Denken wurde umgelegt, um Ursache und Auswirkung orthopädischer Erkrankungen besser zu verstehen. Da ging wirklich die Post ab beim Kurs "Gehen Verstehen" im Gebäude der Deutschen Post Dresden. Kirsten - Du bist ein Botschafter für die Belange unserer Patienten, denen wir oft nicht adäquat helfen können. Du holst uns Ärzte, Physiotherapeuten und Orthopädietechniker aus unserem Schneckenhaus und manchen auch aus seinem Elfenbeinturm, um gemeinsam das Beste zu erreichen. Kirstens Kurse sind ein MUST für jeden, der am Bewegungsapparat arbeitet.
Vielen Dank auch an Marcus Trocha vom Zentrum für Manuelle Medizin Dresden, der den Kurs maßgeblich unterstützte.

Pohlig-Wetzelsperger Claudia schrieb: Liebe Kirsten, ich möchte mich hiermit noch einmal für die fantastische Weiterbildung bedanken. Man merkt, dass Du hier Herzblut hineinsteckst, und Du mit allen Mitteln Dein umfassendes Wissen sehr verständlich, mit Witz und Charme, vermittelst. Diese Aufgabe (zusätzlich zu Deinem Kind) zu stemmen verdient höchsten Respekt.
Ich werde Deine Ideen in unserem Unternehmen versuchen umzusetzen (mit unseren Daniel Düsentrieben..) und werde Dich, wenn es Dich interessiert, bei Gelegenheit darüber informieren.

Viele Grüße
Claudia Pohlig-Wetzelsperger

Dr. Meike Berghausen schrieb: Liebe Frau Götz-Neumann, vielen Dank für die freundliche und äußerst kompetente Untersuchung meines 22 Monate alten Sohnes. Bereits seit seinem Laufbeginn vor 11 Monaten imponiert bei ihm eine deutliche O-Beinstellung, vermutlich vor allem knöchern bedingt durch einen erheblichen Schwung der distalen tibiae. Was mich als Mutter und Kinderärztin verunsicherte war, dass auch zum Ende des 2. Lebensjahres hin sich sein Gangbild keineswegs besserte, sondern sich durch eine zusätzliche kompensatorische Innenrotation der Füße verschlechterte. Hinzugezogene Orthopäden konnten mir keine/n befriedigende Erklärung oder Therapieansatz bieten. Bei Ihrer ausführlichen Ganganalyse meines Sohnes zeigte sich nun, dass mit zunehmender Aktivierung der extensorischen Funktion seiner Beinmuskulatur durch Hüpfen oder Rennen sich die kompensatorische Fußfehlstellung deutlich verbessern lässt. Diese Beobachtung beruhigt mich sehr und gibt Anlaß zur Hoffnung auf den Erfolg einer gezielten physiotherapeutischen Behandlung. Leider fehlt mir jetzt noch der Kontakt zu einem im Ganganalyse-Verständnis geschultenb Physiotherapeuten im Köln-Bonn Raum. Es wäre schön, wenn Sie mir hierzu auch noch einen Hinweis geben könnten. Vielen Dank und freundliche Grüße Dr. med. Meike Berghausern Fachärztin für Kinderheilkunde

Isabel schrieb: Liebe Kirsten, ich kann gar nicht in Worte fassen, wie glücklich Du mich als Deine Patientin bei dieser Fortbildung gemacht hast...und nicht nur mich: alle!
Seit bzw. bereits während der Fortbildung Gehen Verstehen hat sich mein Gangbild deutlich verbessert und die Knieschmerzen sind auch sehr zurück gegangen.
Du hast mir wertvolle Tipps gegeben und Übungen für den Alltag gezeigt. Es verbessert sich jeden Tag! :-)
Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich für Deine Zeit, Dein aktives Zuhören, Dein tolles Engagement und die vielen Aha-Momente bedanken !

Du hast Dein fundiertes Wissen auf eine ganz besondere, charmant witzige Art und Weise und vor allem mit sehr viel Herzblut und Begeisterung vermittelt und angewendet !

Ich bin so froh, dass wir uns begegnet sind und freue mich auf unser Wiedersehen !

Viele liebe Grüße nach L.A.
Isabel

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login