Ganganalyse Grund- und Aufbaukurs

Kursbeginn: 30.05.2022, Ort: Eppelheimer Straße 64
Kursgebühr: 1040,00

Zur Anmeldung >>>



Biomechanik I + II

Kursbeginn: 02.06.2022, Ort: Eppelheimer Straße 64
Kursgebühr: 1040,00

Zur Anmeldung >>>



7. Pädiatrie-Kurs, Josefinum Augsburg 2022

Kursbeginn: 13.07.2022, Ort: Kapellenstr. 30
Kursgebühr: 1040,- Euro

Zur Anmeldung >>>



Gehen Verstehen Grund- und Aufbaukurs Kompetenzhaus Alpentherme Gastein

Kursbeginn: 17.07.2022, Ort: Sen. W. Wilflingplatz 1; 5630 Bad Hofgastein
Kursgebühr: € 1040,00

Zur Anmeldung >>>



Dr,med. Katrin Klos schrieb: Liebe Kirsten! Danke für 4 beeindruckende Tage in Bad Hofgastein beim Kurs Gehen Verstehen! Gehen mit Geschmeidigkeit und Schwung ist ja fast so schön wie Tanzen! Mir ist klar geworden wie wichtig Kraft und Stabilität im Rumpf und Becken sind! Stoßdämpfung ist das Schlüsselwort! Das leise Gehen und Springen als Zeichen einer guten Abfederung ist das Ziel! Du gibst dem Bewegungsapparat Seele und Geist! Und das mit viel Humor und Spass! Es war toll und unvergesslich! Danke! Ich komme zur Fortsetzung nächstes Jahr!

Gehen verstehen - Gang-Diagnostik und -Therapie



Neue Wege in der Neuroorthopädischen Pädiatrie
mit Kirsten Götz-Neumann



Das Thema wird ihr evidenzbasiertes Gangrehabilitationsprogramm in der Neuro-Ortho-Pädiatrie sein, das als "State of the Art" gilt.

 



 

Inhalt



  • Normale motorische Gangentwicklung und Voraussetzungen für den aufrechten menschlichen Gang von 0 bis zum dritten Lebensjahr - Worauf muss geachtet werden?

  • Laufen - ab welchem Alter?

  • Motorische Gangentwicklung des CP Kindes: Untersuchungen Besonderheiten wo sind die Unterschiede? Erste Erkennungszeichen - wie das Kind am besten für die Gangfunktionen fördern?

  • Beratung der Eltern: Auffälligkeiten unbedenklich? Ab wann pathologisch?

  • Kritische Überprüfung der bisherigen Untersuchungen und Therapien bei Kindern mit spastischer Cerebralparese: im Kauergang gehen: Ja/nein?, Botox, Galileo, Trainingstherapie, Lokomat, NF-Walker etc.

  • Vorbeugung von Schmerzzuständen in den Knien im Erwachsenenalter mit Fokus auf Patellofemoraler Schmerz und vordere Kreuzbandruptur

  • Neue, günstige technische Methoden und Hilfsmittel

  • Testverfahren in der Förderung und Überprüfung der Gangentwicklung

  • Grundvoraussetzungen einer Behandlung nach gehen-verstehen

  • Live Patienten Demos - Diskussion und Besprechung einzelner Patienten Coaching nicht nur für das Kind



 

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login