4-tägiger Grund- und Aufbaukurs für die PÄDIATRIE und Neuroorthopädie

Kursbeginn: 20.03.2019, Ort: Steinwiesstr. 75, 8032 Zürich, Schweiz
Kursbebühr: CHF 1111.-

Zur Anmeldung >>>



2-tägiges Zusatzmodul für neuroorthopädische Pädiatrie

Kursbeginn: 24.03.2019, Ort: Steinwiesstr. 75, 8032 Zürich, Schweiz
Kursbebühr: CHF 555.-

Zur Anmeldung >>>



Benefizveranstaltung und Vortrag zu gehen-verstehen

Kursbeginn: 26.03.2019, Ort: Effingerstrasse 37, 3008 Bern, Schweiz
Kursbebühr: CHF 20.-

Zur Anmeldung >>>



Grund- & Aufbau-Intensivkurs in Hamburg

Kursbeginn: 21.06.2019, Ort: Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Kursbebühr: 980,00 €

Zur Anmeldung >>>



Geraldine Wagner schrieb: Hallo Kirstin,
Ich war auf deinem Grund und Aufbau Kurs in Heidelberg jetzt im Dezember. Du hast dich toll engagiert uns ein neues Bild zu geben von unserer Arbeit. Mir hat sehr gefallen das du versucht hast das wir miteinander kommunizieren und uns auch für andere Bereiche interessieren sollten. Der Austausch mit mehreren Bereichen liegt mir schon lange am Herzen. Doch seit 10 Jahren bin ich nun in einer Praxis wo der Austausch immer wieder scheitert. Wie soll es dann mit anderen Berufsgruppen gehen ? Na, ich versuche die Kollegen zu motivieren ihren Ansatz nochmal zu überdenken und werde fleißig Werbung für deinen Kurs machen.
Danke für den Ausblick in die Zukunft den ich hoffentlich noch mit GEHEN darf.

Liebe Grüße aus
good old germany

Geraldine

Biomechanik I. Patellofemoraler Schmerz



eine kritische Prüfung der bestehenden Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für Physiotherapeuten und Ärzte.



 

  • Kursbeschreibung


Patellofemoraler Schmerz ist eine weitverbreitete Problematik. Und obwohl zur Behandlung eine Reihe unterschiedlichster Untersuchungs- und Therapiemethoden eingesetzt werden, fehlt es den meisten dieser Methoden an fundierter wissenschaftlicher Grundlage. Absicht dieses Kurses ist, bisherige Vorgehensweisen kritisch zu untersuchen und auf Grundlage aktuellster Forschungsergebnisse neu zu bewerten.

Die Kursteilnehmer erhalten exakte Fakten über die klinische Biomechanik des Kniegelenkes sowie einen Überblick über die gesamte kinetische Kette der unteren Gliedmaße und deren Einfluss auf patellofemoralem Schmerz und Fehlfunktion. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf aktuellen wissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen aus den Bereichen Ganganalyse, kinematischen MRT, EMG und der Mechanik des Kniegelenkes.

Ein weiterer Kursteil befasst sich mit der kritischen Überprüfung lange praktizierter aber auf teilweise fragwürdigen Grundlagen beruhenden bisherigen Untersuchungs- u. Behandlungsmethoden.
Nach dem Kurs werden die Teilnehmer:


  1. die Anatomie und die Biomechanik d. Kniegelenkes kennen,

  2. die zugrundeliegenden Pathomechanismen patellofemoraler Dysfunktion
    verstehen,

  3. wissenschaftlich und klinisch begründete Übungsprogramme
    zur Behandlung von patellofemoralen Schmerzen eigenständig entwickeln
    können,

  4. den Einsatz von Schienen, Tapes und Fußorthesen wissenschaftlich
    begründet vornehmen und

  5. die Bedeutung des EMG Biofeedback bei der Behandlung von patellofemoralem
    Schmerz kennen.


Darüber hinaus werden viele praktische Informationen zur sofortigen
Anwendung im klinischen Alltag gegeben.



 

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login