Dr. Meike Berghausen schrieb: Liebe Frau Götz-Neumann, vielen Dank für die freundliche und äußerst kompetente Untersuchung meines 22 Monate alten Sohnes. Bereits seit seinem Laufbeginn vor 11 Monaten imponiert bei ihm eine deutliche O-Beinstellung, vermutlich vor allem knöchern bedingt durch einen erheblichen Schwung der distalen tibiae. Was mich als Mutter und Kinderärztin verunsicherte war, dass auch zum Ende des 2. Lebensjahres hin sich sein Gangbild keineswegs besserte, sondern sich durch eine zusätzliche kompensatorische Innenrotation der Füße verschlechterte. Hinzugezogene Orthopäden konnten mir keine/n befriedigende Erklärung oder Therapieansatz bieten. Bei Ihrer ausführlichen Ganganalyse meines Sohnes zeigte sich nun, dass mit zunehmender Aktivierung der extensorischen Funktion seiner Beinmuskulatur durch Hüpfen oder Rennen sich die kompensatorische Fußfehlstellung deutlich verbessern lässt. Diese Beobachtung beruhigt mich sehr und gibt Anlaß zur Hoffnung auf den Erfolg einer gezielten physiotherapeutischen Behandlung. Leider fehlt mir jetzt noch der Kontakt zu einem im Ganganalyse-Verständnis geschultenb Physiotherapeuten im Köln-Bonn Raum. Es wäre schön, wenn Sie mir hierzu auch noch einen Hinweis geben könnten. Vielen Dank und freundliche Grüße Dr. med. Meike Berghausern Fachärztin für Kinderheilkunde

Anmeldung


Ganganalyse und Rehabilitation nach O.G.I.G./RLAMC Los Angeles, USA

vom 15.10.2020, Beginn: 09.15 Uhr
bis 18.10.2020, Ende: 17.15 Uhr

mit: Kisten Götz-Neumann

Ort: Orthopädie Brillinger GmbH & Co. KG Handwerker-Park 25, 72070 Tübingen

Kritische Überprüfung der bisherigen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden bei Menschen nach Amputation - Ein Spezial GK/AK Gehen Verstehen OGIG-Kurs mit Schwerpunktthema Gangdiagnostik und konsekutive Therapie nach Amputation.

Kursgebühr: 1040,00

Weitere Informationen zum Kursinhalt >>>


Kurs / Hospitation



Kurs (Erst-Teilnahme)



Refresher

Refresher Teilnehmer können aufgrund der extrem erhöhten Nachfrage nach Gehen Verstehen Plätzen – nur auf eine „Standby Liste“ gesetzt werden. Sie zahlen nur 50% der Kursgebühren können aber nur Teilnehmen, falls genügend Refresher Plätze vorhanden sind. Dies entscheidet sich immer erst eine WOCHE VOR offiziellem Kursbeginn! Bitte verstehen Sie, dass erst „neue GEHEN verstehen TN ausgebildet werden sollten, sofern die Nachfrage das Angebot übersteigt. Vielen Dank um Ihr Verständnis.

Angaben des Kursteilnehmers:

Anrede / Mrs.-Mr.*:
Beruf / Job:
Vorname / First Name*:
Nachname / Last Name*:
Straße, Nr. / Street*:
Land/PLZ/Ort*:
Country/Zip Code/City*:
-
Tel. (priv):
Tel. (Job):
Handy:
eMail*:
Name und Adresse der Arbeitsstelle:
Rechnungsanschrift
private Adresse
Adresse der Arbeitsstelle

Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare bearbeitet und auch berücksichtigt werden können.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und mir sind die Teilnahmebedingungen bekannt und ich melde mich hiermit verbindlich an.

I accept the conditions and the data protection and will sign up.




Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login