Margret Wilmhoff schrieb: Liebe Kirsten,jetzt liegt mein Seminar in Heidelberg schon 6 Wochen zurück, aber ich bin nachhaltig begeistert. Ich entdecke jeden meiner Patienten neu, und möchte am liebsten alles sofort auf meine neuen Erkenntnisse abstimmen. Meine Kollegen waren die ersten Tage nach meiner Rückkehr etwas befremdet, weil ich jedem Einzelnen die "neue" Betrachtungsweise am liebsten sofort bis ins Detail erklären möchte. Ich habe einige Versuche mit den Straps gemacht und bin erstaunt über die positiven Ergebnisse.

Unser Ortho team wird das Konzept verfolgen und wir werden uns hoffentlich zu weiteren Seminaren sehen. Unsere Sportwissenschaftlerin wirst Du bei einem Deiner nächsten Besuche kennenlernen.

Liebe Grüße und ein großes Dankeschön für Deine Informationen, Tipps und die neue Motivation im Berufsalltag des Orthopädietechnikers!!

Margret

Anmeldung


4-tägiger Grund- und Aufbaukurs für die PÄDIATRIE und Neuroorthopädie

vom 20.03.2021, Beginn: 9:15 Uhr
bis 23.03.2021, Ende: 17:15 Uhr

mit: Kirsten Götz-Neumann

Ort: Ostschweizer Kinderspital Claudiusstrasse 6, 9006 St.Gallen, Schweiz

Information zu diesem speziellen Kurs für die Pädiatrie:
(geeignet auch für andere Zielgruppen, die ihren Schwerpunkt in der neuroorthopädischen Richtung haben)

2013 bis 2019 haben über 250 Physiotherapeuten, Ärzte, Orthopädisten, sowie Bewegungs- und Gesundheitswissenschaftler diesen Kurs besucht. Gemeinsam sind wir uns einig, dass darin viele unserer Alltagsfragen bei der Arbeit mit gehfähigen Kindern und Erwachsenen mit neuromuskulären oder orthopädischen Auffälligkeiten aufgegriffen werden. Wir wünschen uns, dass weitere Personen von diesem Denken der angewandten Biomechanik profitieren können.
Dabei sein sollte, wer sich für Fragen interessiert wie:
- Wie sieht die Biomechanik des Ganges in den einzelnen Gangzyklen aus?
- Wie kann ich dies in Filmen festhalten, auswerten und lernen, die Kurven des Ganglabors besser zu interpretieren?
- Wo liegt meine Verantwortung und was sind meine Therapiemöglichkeiten als PhysiotherapeutIn?
- Welche orthopädischen Hilfsmittel sind für die Patienten eine echte Hilfe?
- Wo suchen wir die Zusammenarbeit mit den Chirurgen?

Voraussetzungen:
Am besten ist es, wenn ganze interdisziplinäre Teams kommen. Physiotherapeuten, Orthopädisten, Bewegungs- und Gesundheitswissenschaftler, sowie Ärzte sind eingeladen.
Um allen Bedürfnissen der Teilnehmern gerecht zu werden, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.

Zur Referentin Kirsten Götz-Neumann:
Kirsten Götz-Neumann (Präsidentin der Observational Gait InstructorGroup) wird als anerkannte und international erfahrene Instruktorin in diesem Grund- und Aufbaukurs auf eine temperamentvolle und kompetente Art ihr Wissen über die Norm und die Abweichungen des Gangbildes vermitteln. Der Kurs findet auf Deutsch statt. Viele Fallbeispiele werden vor Ort gemeinsam besprochen und dabei die Kompetenz der interdisziplinären Zusammenarbeit wertvoll gestärkt.

Christina Seewer
Physiotherapeutin in der Schule für Kinder + Jugendliche mit Körper + Mehrfachbehinderung (SKB) - Stadt Zürich und
Koordinatorin der Kurse gehen-verstehen für die Schweiz

in Zusammenarbeit mit Christoph Künzle und dem Ostschweizer Kinderspital


Rechnung zahlbar bis: 31.12.2020
(bei späterer Anmeldung per sofort)


Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend ein automatisches Antwortmail, das den Status Ihrer Anmeldung bestätigt und die Angaben für die Zahlung des Kursgeldes enthält. Bei einigen Personen muss dieses Mail leider unter Spam gesucht werden. Etwa 3 Monate vor Kursbeginn schicken wir genauere Informationen zum Kurs.


Kursgebühr: CHF 1111.-

Weitere Informationen zum Kursinhalt >>>


Kurs / Hospitation



Kurs (Erst-Teilnahme)



Refresher

Refresher Teilnehmer können aufgrund der extrem erhöhten Nachfrage nach Gehen Verstehen Plätzen – nur auf eine „Standby Liste“ gesetzt werden. Sie zahlen nur 50% der Kursgebühren können aber nur Teilnehmen, falls genügend Refresher Plätze vorhanden sind. Dies entscheidet sich immer erst eine WOCHE VOR offiziellem Kursbeginn! Bitte verstehen Sie, dass erst „neue GEHEN verstehen TN ausgebildet werden sollten, sofern die Nachfrage das Angebot übersteigt. Vielen Dank um Ihr Verständnis.

Angaben des Kursteilnehmers:

Anrede / Mrs.-Mr.*:
Beruf / Job:
Vorname / First Name*:
Nachname / Last Name*:
Straße, Nr. / Street*:
Land/PLZ/Ort*:
Country/Zip Code/City*:
-
Tel. (priv):
Tel. (Job):
Handy:
eMail*:
Name und Adresse der Arbeitsstelle:
Rechnungsanschrift
private Adresse
Adresse der Arbeitsstelle

Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare bearbeitet und auch berücksichtigt werden können.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und mir sind die Teilnahmebedingungen bekannt und ich melde mich hiermit verbindlich an.

I accept the conditions and the data protection and will sign up.




Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login