Buchbestellung

Buch Gehen Verstehen Gnaganalyse bei AMAZON

Meinungen der Kursteilnehmer

Petra Hoffmann schrieb: Hallo Kirsten,
nochmals vielen Dank für Ein-und Durchblick und diverse Aha-Erlebnisse , welche ich im Aufbaukurs in Freiburg am WE haben durfte.

Gleich heute hatte ich mit dem Götz´schen Wissen eine tolle 90 Minuten Therapiestunde (ich habe diesen Luxus!) mit einem Jungen nach OP im Nov. ICP schlimmer Kauergang. Vormals freier Läufer. Therapie seitdem.
Postop Gangverlust. Heute ist er das erste Mal seit OP wieder 7 Schritte frei gelaufen!!!!!!
Viele liebe Grüße von ihm an DICH, soll ich sagen. Die strahlenden Blick und die vielen lauten Juuuhhhhhs must du dir denken.

Liebe Grüße-
bis zum Neuropädiatrie oder Biomechmanikkurs
Petra

Sabina Damm schrieb: Liebe Kirsten! Im Juni war ich bei dir zum Aufbaukurs in Freiburg.Es war wieder einmal super interessant und mehr als motivierend.Du bist einfach galaktisch und es macht so viel Freude bei dir zu sein und von dir zu lernen.Ich würde mir sehr gerne einen Pädiatriekurs von dir wünschen,da dies mein Schwerpunktmäßiges Arbeitsfeld ist.Hab nochmal lieben Dank für dein enthusiastisches weitergeben deines Wissens!!!!Schön, dass es dich gibt!!!Herzliche Grüße Sabina

Peggy Tiebel schrieb: Liebe Kirsten, vielen lieben Dank für Deinen superspannenden, erstaunlichen, eindrucksvollen, witzigen, erkenntnisreichen, praxisorientierten (und noch so vieles mehr) Kurs in Dresden im Juni 2013.
In 12 Jahren in meinem Beruf als Sporttherapeutin in der Neuroreha habe ich doch schon einige Fortbildungen besucht. Noch nie fand ich eine Fortbildung über vier volle Tage bis zum letzten Moment so spannend, dass ich nicht mal zwischendurch aufs WC gehen wollte/konnte, um ja nichts zu verpassen!
Ich wünsche Dir eine schöne Zeit bis zum nächsten Wiedersehen!
Liebe Grüsse aus der Ostschweiz, Peggy


Dr. med. Bassem Irscheid schrieb: Liebe Kirsten, mit der Master Class 2012 in LA ist dir ein super Coup gelungen! Du hast Menschen aus verschiedenen Ländern, aus verschiedenen Berufsgruppen und mit unterschiedlichen Erwartungen in dieser Woche mit dem abwechslungsreichen Vorlesungsprogramm, den Gruppenarbeiten und Patienten- sowie Gerätendemonstrationen Wissen und die Essenz von Gehen Verstehen genial vermittelt.
Was ist Therapie heute basierend auf dem Wissen von damals und den Ergebnissen moderner Studien? Was sind und wie funktionieren motorisches Lernen und motorisches Gedächtnis? Wie komme ich als Therapeut dahin, dem Patienten langfristig neue Bewegungsabläufe beizubringen ? Was alles in der Interaktion Therapeut/Patient eine Rolle spielt ? Wie Psychologie und Wissen über die Wahrnehumgskanäle des Patienten auf eine Behandlung Einfluss nehmen können ? Sich selber als Therapeut in Frage stellen und den Mut haben, umzudenken. Seine Erwartungen an sich und den Patienten genauer definieren können. Wie Ärzte und PTs wissenschaftlich in Amerika arbeiten. Ausblicke in die Therapie der Zukunft.
Mit dem Rahmenprogramm unter der Sonne Kaliforniens hatte die Fortbildung auch für viele von uns den Charakter einer spirituellen Reise.
Danke für dein Engagement, die Gestaltung des Programms, die tollen Referenten und die Götz-Neumann Energie.
Bis bald in Heidelberg, Bassem

Dr. med. Martin Jordan schrieb: Hi Kirsten, hat mich echt gefreut, Dich beim Kurs in Stuttgart kennenzulernen! War beeindruckt von Deiner wissenschaftlich fundierten Herangehensweise und Deinem Wissen bezüglich der hochkomplexen Vorgänge beim Gehen, als auch Deinem Können als Physiotherapeutin, mit dem Du dieses Wissen nach schneller Analyse der Pathologie in nur kurzer Therapiezeit bei Patienten gewinnbrindend anwendest. Ich kann jedem meiner ärztlichen Kollegen, die sich mit dem Bewegungsapparat des Menschen beschäftigen, Deine Kurse ans Herz legen, denn dieses präzise Verständnis der einzelnen Vorgänge beim Gehen ist der Grundstein dafür, auch komplexe Pathologien richtig diagnostizieren zu können um damit eine effektive Therapie mit nachhaltig positiven Veränderungen für den oft schon lange leidgeplagten Patienten einleiten zu können.

Kirsten, wann machst Du denn noch mal einen Aufbaukurs in Europa? Den würde ich sofort und sehr gerne buchen, bevor ich zu Dir nach L.A. komme, Ende März klappt das aber leider nicht mehr. Sag mir, dass Du noch ein paar machst bitte =).

Viele liebe Grüße

Martin


Dr. med. Martin Jordan
Fuss- und Sprunggelenkschirurgie
Hessingpark-clinic


Christina Stark PT MSc schrieb: Liebe Kirsten! Gehen Verstehen Grund- und Aufbaukurs 2012 in Troisdorf haben mich inhaltlich überzeugt und waren seit langem mal wieder eine Fortbildung, die „jeden Cent wert“ war. Die Tage vergingen wie im Flug und es ist UNFASSBAR wie viel GUTES Du in diese knapp bemessene Zeit (für diesen kopmplexen Inhalt) packst. Du schaffst es die Sache AUF DEN PUNKT zu bringen, an deiner Energie kommt keiner vorbei und du steckst alle an! Und am Ende profitieren ALLE. Und das alles inhaltlich hoch anspruchsvoll... Respekt! Ich freue mich auf die Fortsetzung in LA und lasse mich gerne wieder überraschen! CU soon!



 

Video: Den richtigen Gang einlegen | SWR odysso


 

Veranstaltungen nach Datum sortiert - Nach Thema sortieren >>>

Biomechanik I + II

15.03.2021 bis 18.03.2021

Schuchmann GmbH & Co. KG
Rudolf-Runge-Str. 3, 49143 Bissendorf
Tel.: 05402 407100

Gastseminar bei Fa. Schuchmann
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

20.03.2021 bis 23.03.2021

Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6, 9006 St.Gallen, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

AUSGEBUCHT! Grund- und Aufbaukurs für die PÄDIATRIE und NEUROORTHOPÄDIE - nächter Kurs in der Schweiz ist im Juni in Bern zur Anmeldung offen!
Zur Warteliste >>>
Neuroorthopädische Pädiatrie

24.03.2021 bis 25.03.2021

Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6, 9006 St.Gallen, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

In der Schweiz: 2 tägiges Zusatzmodul für neuroorthopädische Pädiatrie
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

05.06.2021 bis 08.06.2021

STOLLE Sanitätshaus GmbH & Co. KG,
Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Tel.: 040 64596-281

Zur Warteliste >>>
Biomechanik I + II

09.06.2021 bis 12.06.2021

Stolle Sanitätshaus GmbH & Co. KG,
Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Tel.: 040 64596-281

Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

17.06.2021 bis 20.06.2021

ORTHO-TEAM
Effingerstrasse 37, CH-3008 Bern, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

Grund- und Aufbaukurs für Berufstätige im ERWACHSENEN-, sowie im KINDERBEREICH - Verschobener Kurs von 2020
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

06.07.2021 bis 09.07.2021

adViva GmbH
Eppelheimer Straße 64
Tel.: 06221-73923-58

ACHTUNG!!! Neuer Termin, Ersatztermin für Februar 2021! Gehen Verstehen –Intensiv-Seminar zur Gangdiagnostik und konsekutiven Therapie
Zur Anmeldung >>>
Biomechanik I + II

10.07.2021 bis 13.07.2021

adViva GmbH
Eppelheimer Straße 64
Tel.: 06221-73923-58

ACHTUNG!! Neuer Termin!! Biomechanik I und II
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

13.07.2021 bis 16.07.2021

Josefinum Augburg
Kapellenstr. 30
Tel.: 0049-821-2412-444

Einziger Pädiatrie-Kurs in Deutschland
Zur Warteliste >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

22.07.2021 bis 25.07.2021

Kurzentrum Bad Hofgstein
Sen. W. Wilflingplatz 1; 5630 Bad Hofgastein
Tel.: 00436432-8293-0

Neuer Termin!!! Ersatztermin für Dezember 2020
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

12.09.2021 bis 15.09.2021

Brillinger Orthopädie GmbH & Co. KG,
Handwerker-Park 25, 72070 Tübingen
Tel.: 07071-4104-271

Schwerpunkt Ganganalyse und Rehabilitation nach Amputation
Zur Anmeldung >>>


 



Gehen Verstehen ® Ganganalyse

Für Kirsten Götz-Neumann bedeutet der aufrechte menschliche Gang echte Freiheit und Glück. Dabei muss die Ganganalyse und Gangdiagnostik für den betroffenen Menschen zugänglich gemacht und mittels Patientenbildung und Widmung vom geschulten Therapeuten sowie Team erklärt werden.

Oft haben Patienten Schmerzen während des Gehens, sie werden allerdings nicht durch eine spezifische Ganganalyse und Diagnostik erfasst, sondern eher durch ausschließlich statische Untersuchungen wie MRT, Röntgen und Tischuntersuchung anschließend behandelt. Doch dies reicht selten aus um ein Symptom (z.B. Schmerzen im Kniegelenk während der Bewegung) von den wahren biomechanischen Ursachen unterscheiden zu können, da die wahren Probleme sich meistens nur in der Dynamik zeigen, nicht aber statisch in Rückenlage.

Erst Mittels kompetenter Untersuchung des Gehens, einer systematischen Ganganalyse und konsekutiven Therapie können die Ursachen gezielt adressiert und das Hauptproblem beseitigt werden.
 



Kontakte:

  • Los Angeles/USA: Helen Kim
    Tel.: +1 - 310 / 9482300

  • Hamburg FiHH Das Fortbildungsinstitut:
    Tel.: 040 / 23 27 05

  • Hamburg STOLLE Sanitätshaus:
    Tel.: 040 645 96-110 Ralf Wolf

  • Heidelberg:
    adViva GmbH, Constanze Evans, Tel. +49-6221-73923-58, evans@adviva-info.de

  • Klagenfurth, Österreich: K. Watzin,
    Tel.: +43 - 463 / 55141


Kursanmeldung auf Gehen Verstehen® werden direkt an die Veranstalter gesendet.

Sie möchten Kurse für Gehen Verstehen® veranstalten? Dann sprechen Sie uns an! Wir integrieren Sie gerne in unser Kurssystem.
 

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login