Buchbestellung

Buch Gehen Verstehen Gnaganalyse bei AMAZON

Meinungen der Kursteilnehmer

Henriette Link schrieb: Liebe Kirsten! Das war die beste Fortbildung in 20 Jahren Berufserfahrung. Du hast fachlich und menschlich sehr viel rübergebracht !Dein Grundkurs in Emmiring hatte Inhalt, Witz und Pfeffer von Anfang bis zum Ende! Ein herzliches Dankeschön schickt Dir Henriette (Irmgard)

Sita Dombois schrieb: Liebe Kirsten, das waren wirklich super spannende Tage in Luzern!! Es hat so viel Spaß gemacht! Ich habe einen neuen sehr wertvollen Blick für die Patienten gewonnen. Sehr viele werden direkt zu meinen Opfern ( hoffentlich zu ihren Gunsten). Anhand der Darstellung wie es weiter gehen könnte mit der Ausbildung konnte ich leider noch nicht entnehmen wo ich mich in die neurologische Richtung weiterbilden kann. Denn der Master steht ja erst am Ende!! Soweit bin ich ja noch lange nicht!! Viele Grüße Sita

Eleonora Bronckers; M.Sc.; PT schrieb: Ich kann den Kurs nur Jedem, der nach echten und langfristigen Erfolgen schwer zu behandelnder Patienten "hungert" - sehr weiter empfehlen. Es lohnt sich jede Investition das Diagnostik & Therapie Programm Gehen Verstehen zu erlernen.

Gerne möchte ich dir, liebe Kirsten herzlich danken für den lehrreichen und spannenden Grund- und Aufbaukurs Gehen verstehen in Mainz 2019. Der Kurs hat mich total begeistert. Der Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Phasen des Gehens sowie auch die verschiedenen Abweichungen des Gehens sind mir nach dem Repetieren und aufgrund der vielen Patienten Demonstrationen im Kurs einiges klarer geworden.

Deine präzise und gezielte Verfahrensweise zeigt, wie schnell die Ursache des Problems des Patienten herausgefunden und behandelt werden kann. So wirkte die Kniegelenkproblemen einer Saxophonspielerin auf ihren "Ton" und auch Musik aus, waren die Knieschmerzen einer Wanderin auf ihre Kniestrategie zurückzuführen und bestanden die Achillessehne- und Fersenproblematik einer Patientin aufgrund fehlende Fersenanhebung. Diese Patienten konnten es selber kaum glauben, wie schnell ihre chronischen Beschwerden behandelt werden und stellten massiv spürbare Veränderungen fest - und dies live vor unseren Therapeutischen Augen. Unglaublich, aber wahr.

Dieses zeigt, dass Gehen Verstehen ein verblüffendes Programm, rasch anwendbar und doch aussagekräftig ist. Ich habe viel gelernt und bin voll motiviert mit Gehen Verstehen weiterhin zu arbeiten. Darin sehe ich auch die grösste Herausforderung.

Liebe Kirsten. Du bist ein toller, wunderbarer, lieber Mensch und weisst anderen sehr zu begeistern, mitzureissen und zu motivieren!

Ich danke dir nochmal, vielmals, für diese lehrreichen, mein Dasein als Therapeutin verändernden tollen Tagen!
So macht Arbeiten einfach nur riesen-großen Spaß!

Ganz liebe Grüsse

Eleonora Bronckers; P.T., M.Sc.
Schweiz, Langenthal


Pohlig-Wetzelsperger Claudia schrieb: Liebe Kirsten, ich möchte mich hiermit noch einmal für die fantastische Weiterbildung bedanken. Man merkt, dass Du hier Herzblut hineinsteckst, und Du mit allen Mitteln Dein umfassendes Wissen sehr verständlich, mit Witz und Charme, vermittelst. Diese Aufgabe (zusätzlich zu Deinem Kind) zu stemmen verdient höchsten Respekt.
Ich werde Deine Ideen in unserem Unternehmen versuchen umzusetzen (mit unseren Daniel Düsentrieben..) und werde Dich, wenn es Dich interessiert, bei Gelegenheit darüber informieren.

Viele Grüße
Claudia Pohlig-Wetzelsperger

Dr,med. Katrin Klos schrieb: Liebe Kirsten! Danke für 4 beeindruckende Tage in Bad Hofgastein beim Kurs Gehen Verstehen! Gehen mit Geschmeidigkeit und Schwung ist ja fast so schön wie Tanzen! Mir ist klar geworden wie wichtig Kraft und Stabilität im Rumpf und Becken sind! Stoßdämpfung ist das Schlüsselwort! Das leise Gehen und Springen als Zeichen einer guten Abfederung ist das Ziel! Du gibst dem Bewegungsapparat Seele und Geist! Und das mit viel Humor und Spass! Es war toll und unvergesslich! Danke! Ich komme zur Fortsetzung nächstes Jahr!

Dr. med. Martin Jordan schrieb: Hi Kirsten, hat mich echt gefreut, Dich beim Kurs in Stuttgart kennenzulernen! War beeindruckt von Deiner wissenschaftlich fundierten Herangehensweise und Deinem Wissen bezüglich der hochkomplexen Vorgänge beim Gehen, als auch Deinem Können als Physiotherapeutin, mit dem Du dieses Wissen nach schneller Analyse der Pathologie in nur kurzer Therapiezeit bei Patienten gewinnbrindend anwendest. Ich kann jedem meiner ärztlichen Kollegen, die sich mit dem Bewegungsapparat des Menschen beschäftigen, Deine Kurse ans Herz legen, denn dieses präzise Verständnis der einzelnen Vorgänge beim Gehen ist der Grundstein dafür, auch komplexe Pathologien richtig diagnostizieren zu können um damit eine effektive Therapie mit nachhaltig positiven Veränderungen für den oft schon lange leidgeplagten Patienten einleiten zu können.

Kirsten, wann machst Du denn noch mal einen Aufbaukurs in Europa? Den würde ich sofort und sehr gerne buchen, bevor ich zu Dir nach L.A. komme, Ende März klappt das aber leider nicht mehr. Sag mir, dass Du noch ein paar machst bitte =).

Viele liebe Grüße

Martin


Dr. med. Martin Jordan
Fuss- und Sprunggelenkschirurgie
Hessingpark-clinic



SWR Fernsehbericht: Den richtigen Gang einlegen. | Ausgebucht: Wir erwarten für alle Kurse in der nächsten Zeit nur noch Wartelisten! Mit Ihrem Interesse an einer der angebotenen Weiterbildungen gilt: "First Come - First Served Regel". Vielen Dank für Ihr Verständnis. Service Kamingespräche aus Kalifornien! Stellt Eure Fragen an Kirsten@gehen-verstehen.net erstmals öffentlich das OGIG Wissenschaftsteam bietet Plattform für Therapeuten und ihre Patienten | Der Gehen verstehen 2016 - Ethikkodex für Patienten und qualifizierte Personen im Gesundheitswesen können per E-Mail angefordert werden: kirsten@gehen-verstehen.net | Wir freuen uns Ihnen bekannt zu machen: Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz sind seit Frühling 2021; offizielle Gangkompetenzhaus Mitglieder im Ethik Kodex Gehen Verstehen. Wir freuen uns - drei neue zertifizierte Kompetenzhäuser für Patienten seit 2022; Stolle Orthopädietechnik in Hamburg , Alpentherme Kurzentrum Bad Hofgastein in AT und Praxis Physio Plus Team Prof. Klein. Mehr lesen Sie unter "Kompetenzhäuser“

 

Video: Den richtigen Gang einlegen | SWR odysso


 

Veranstaltungen nach Datum sortiert - Nach Thema sortieren >>>

Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

25.08.2022 bis 28.08.2022

ORTHO-TEAM
Effingerstrasse 37, CH-3008 Bern, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

4-tägiger Grund- und Aufbaukurs für Berufstätige im ERWACHSENEN-, sowie im KINDERBEREICH
Zur Anmeldung >>>
Ein Tag im Dschungel der Hilfsmittel

29.08.2022 bis 29.08.2022

ORTHO-TEAM
Effingerstrasse 37, CH-3008 Bern, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

Ein Inspirationstag für alle Professionen und Arbeitsorte
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

18.09.2022 bis 20.09.2022

Orthopädietechnik Koletzki GmbH und DBZ Neukölln
Festsaal, Vivantes Klinikum Neukölln, Rudower Str. 48, 12351 Berlin
Tel.: +49 30 44 257 64

Pädiatrie Präsenz-Kurs, plus ein Tag ZOOM für Reflektion & Fragen (6. bzw. 9.11.2022, 16.15-20.15 Uhr)
Zur Warteliste >>>
Neuroorthopädische Pädiatrie

21.09.2022 bis 22.09.2022

Orthopädietechnik Koletzki GmbH und DBZ Neukölln
Festsaal, Vivantes Klinikum Neukölln, Rudower Str. 48, 12351 Berlin
Tel.: +49 30 44 257 64

Pädiatrie Präsenz-Kurs
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

26.09.2022 bis 29.09.2022

STOLLE Sanitätshaus GmbH & Co. KG,
Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Tel.: 040 64596-281

im OT Kompetenz Haus Stolle
Zur Warteliste >>>
Biomechanik I + II

30.09.2022 bis 03.10.2022

Stolle Sanitätshaus GmbH & Co. KG,
Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Tel.: 040 64596-281

im OT Kompetenz Haus Stolle
Zur Anmeldung >>>
Neuroorthopädische Pädiatrie

04.10.2022 bis 05.10.2022

Stolle Sanitätshaus GmbH & Co. KG,
Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg
Tel.: 040 64596-281

im OT Kompetenz Haus Stolle
Zur Anmeldung >>>
Biomechanik I + II

06.10.2022 bis 08.10.2022

Brillinger Orthopädie
Handwerker Park 25 72070 Tübingen
Tel.: 07071-4104-271

zusätzlich: 2 Tage berufsbegleitendes Webinar über Zoom!
Zur Anmeldung >>>
Kamingespräche

01.11.2022 bis 01.11.2022

Observational Gait Instructor Group
OGIG

Was ist Spastik? Ein Up-Date 2022
Zur Anmeldung >>>
Benefiz - Free-Consultations Gehen-Verstehen

07.12.2022 bis 14.12.2022

Sozialpädiatrische Zentrum AUF DER BULT in Hannover

Tel.: +49511-8115-7739

Benefiz-Aktion für beeinträchtigte Kinder aus weltweiten Kriegs- und Krisenregionen
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

23.01.2023 bis 28.05.2023

Nachsorgeklinik Tannheim
Gemeindewaldstraße 75, 78052 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07705 / 92 00

Hybrid-Kurs: Grundkurs LIVE-online über Zoom (23.01.-28.01.2023, 2 Gruppen jeweils 3 Abende), Aufbaukurs 2 Tage in Präsenz vor Ort
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

07.07.2023 bis 10.07.2023

Alpentherme Gastein Gesundheitszentrum
Sen. W. Wilflingplatz 1, 5630 Bad Hofgastein
Tel.: 00436432-8293-0

Kompetenzhaus Alpentherme Gastein Gesundheitszentrum
Zur Anmeldung >>>
Biomechanik I + II

11.07.2023 bis 14.07.2023

Alpentherme Gastein Gesundheitszentrum
Sen. W. Wilflingplatz 1, 5630 Bad Hofgastein
Tel.: 00436432-8293-0

Kompetenzhaus Alpentherme Gastein Gesundheitszentrum
Zur Anmeldung >>>
Ganganalyse Grund- & Aufbaukurs

20.06.2024 bis 23.06.2024

Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6, 9006 St. Gallen, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

4-tägiger Grund- und Aufbaukurs für die PÄDIATRIE und Neuroorthopädie - verschobener Kurs von 2023
Zur Anmeldung >>>
Neuroorthopädische Pädiatrie

24.06.2024 bis 25.06.2024

Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6, 9006 St. Gallen, Schweiz
Tel.: 0041 44 820 21 07

2-tägiges Zusatzmodul für neuroorthopädische Pädiatrie - verschobener Kurs von 2023
Zur Anmeldung >>>


 



Gehen Verstehen ® Ganganalyse

Für Kirsten Götz-Neumann bedeutet der aufrechte menschliche Gang echte Freiheit und Glück. Dabei muss die Ganganalyse und Gangdiagnostik für den betroffenen Menschen zugänglich gemacht und mittels Patientenbildung und Widmung vom geschulten Therapeuten sowie Team erklärt werden.

Oft haben Patienten Schmerzen während des Gehens, sie werden allerdings nicht durch eine spezifische Ganganalyse und Diagnostik erfasst, sondern eher durch ausschließlich statische Untersuchungen wie MRT, Röntgen und Tischuntersuchung anschließend behandelt. Doch dies reicht selten aus um ein Symptom (z.B. Schmerzen im Kniegelenk während der Bewegung) von den wahren biomechanischen Ursachen unterscheiden zu können, da die wahren Probleme sich meistens nur in der Dynamik zeigen, nicht aber statisch in Rückenlage.

Erst Mittels kompetenter Untersuchung des Gehens, einer systematischen Ganganalyse und konsekutiven Therapie können die Ursachen gezielt adressiert und das Hauptproblem beseitigt werden.
 



Kontakte:

  • Los Angeles/USA: Helen Kim
    Tel.: +1 - 310 / 9482300

  • Hamburg FiHH Das Fortbildungsinstitut:
    Tel.: 040 / 23 27 05

  • Hamburg STOLLE Sanitätshaus:
    Tel.: 040 645 96-110 Ralf Wolf

  • Heidelberg:
    adViva GmbH, Constanze Evans, Tel. +49-6221-73923-58, evans@adviva-info.de

  • Klagenfurth, Österreich: K. Watzin,
    Tel.: +43 - 463 / 55141


Kursanmeldung auf Gehen Verstehen® werden direkt an die Veranstalter gesendet.

Sie möchten Kurse für Gehen Verstehen® veranstalten? Dann sprechen Sie uns an! Wir integrieren Sie gerne in unser Kurssystem.
 

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Datenschutz | Kontakte | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluss | User Login